Wort & Bühne

So
28.05.2023

19 Uhr
Club

AK € 9

 

Die Landesmeisterschaft im Poetry Slam, der Menschen, die ihr 21. Lebensjahr noch nicht vollendet haben, findet erstmalig in Düsseldorf statt. Anreisen und sich den Wettbewerb stellen werden sich junge Poet:innen und wie immer entscheidet das Publikum wer den Preis mitnehmen darf. Das Besondere an diesen Meisterschaften: Alle Teilnehmenden kommen aus NRW. Hier wird Lokalpatriotismus wieder ermächtigt.

Seit 1997 ist die Poesieschlacht die Kultveranstaltung in Düsseldorf und ein Garant für literarische Überraschungen der besonderen Art. Bekannte wie unbekannte Slam Poet:innen kämpfen um den von Markim Pause liebevoll überreichten Pokal nebst Champagner für die Siegesfeier. Wer am Ende gewinnen wird, entscheidet eine unerbittlich Jury, die an jedem Abend aus den Besucher:innen gewählt wird. In der Finalrunde kann dann das gesamte Publikum seine Stimme abgeben.

Erlaubt ist beim Poetry Slam, was gefällt - Hauptsache, die Texte sind selbst verfasst, dauern nicht länger als sechs Minuten, und die Teilnehmer/-innen kommen ohne Requisiten oder Musik aus.



https://www.poesieschlacht.de

Veranstalter*innen: Poesieschlacht-Crew, Heinrich-Heine-Institut & zakk. Mit freundlicher Unterstützung der Landeshauptstadt Düsseldorf.